Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ausstellung

Vortrag KURT KOTRSCHAL

Vortrag Kurt Kotrschal 16.04. | 19 Uhr | Turm 9 – Stadtmuseum »Wolf–Mensch–Hund: Eine uralte Beziehungsgeschichte« Ersatztermin: 24.07. Sollten wir auf den Ersatztermin ausweichen müssen, bleiben die bereits gekauften Tickets gültig. Natürlich gibt es dann auch die Möglichkeit sich den Ticketpreis zurückerstatten zu lassen. Bereits vor über 35 000 Jahren kamen Mensch und Wolf zusammen. Was als spirituelle Kooperation beim Jagen begann, führte schließlich zur Dauerpartnerschaft mit Hunden. Gemeinsam eroberte man die Erde und entwickelte die menschlichen Kulturen. Im Vortrag wird zusammengefasst, wie nach heutigem Wissen Wölfe und Menschen zusammenkamen, wie daraus eine enorme Vielfalt an Hunden wurde und warum Menschen offenbar an ein Leben mit Hunden angepasst sind. Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht, meinte bereits Erich Kästner. Heute wissen wir, warum das so ist. Als Begleitprogramm zur Ausstellung: »BESTE FREUNDE? EIN PARCOURS DURCH DIE HUND-MENSCH-BEZIEHUNG« Die Ausstellung ist bis 13.04.2020 geschlossen und danach bis 26.07.2020 wieder geöffnet. TURM 9 – STADTMUSEUM

ABGESAGT | KUVA KUNSTSYMPOSION Auftakt

Auf Grund des aktuellen Erlasses der Bundesregierung müssen wir leider folgende Veranstaltung absagen. Danke für Ihr und Euer Verständnis! »einfach.wohnen« 8 Kunstschaffende arbeiten 7 Tage lang in den Ausstellungsräumen des Turm 9 – Stadtmuseum Leonding  zum Thema »einfach.wohnen« und stellen anschließend gemeinsam für 6 Monate im Museum ihre Werke aus. Zum Auftakt findet ein öffentlicher Infonachmittag im Museum statt. Mag. Wolfgang Modera, Vorstandsvorsitzender der GIWOG, hält ein Impulsreferat zum Thema, Kuratorin Mag. Bibiana Weber führt durch die möglichen Arbeitsorte des Museums und steht für Fragen zum Projekt Rede und Antwort. Um Anmeldung für den Infonachmittag wird gebeten: bibiana@kuva.at Im Herbst findet dann die Arbeitswoche für die Künstler*innen statt. Interessierte dürfen sich zu den Museumsöffnungszeiten gerne selbst ein Bild davon machen und das Gespräch mit den Kunstschaffenden suchen. Das Symposion schließt mit einer Vernissage und mündet damit in die nächste Sonderausstellung. Auftakt: 27.03. | 15 UHR Einreichfrist: bis 02.06. Ausschreibung_einfach.wohnen_Aktuell Jurysitzung: 10.06. Symposion: 25.09.—01.10.2020 Eröffnung Sonderausstellung: 02.10.2020 | 19 UHR Ausstellungsdauer: 03.10.2020—28.03.2021

»BESTE FREUNDE? EIN PARCOURS DURCH DIE HUND-MENSCH-BEZIEHUNG«

AUSSTELLUNGEN der KUVA bleiben bis 13.04.2020 geschlossen! Personen, die Krankheitssymptome des Corona Virus aufweisen oder aus einem der Risikogebiete (zurzeit: Hongkong, Japan, Südkorea, Iran, Singapur, China, und den italienischen Regionen Lombardei, Venetien, Piemont und Emilia-Romagna) kommen, werden gebeten die Hotline 1450 anzurufen. Für allgemeine Informationen steht die Hotline 0800 555 621 bereit. »BESTE FREUNDE? EIN PARCOURS DURCH DIE HUND-MENSCH-BEZIEHUNG«Die Ausstellung wird nach der Pause noch bis 26.07.2020 im Turm 9 – Stadtmuseum zu sehen sein! Die Schau erzählt vom ältesten Haustier der Welt und geht der Frage seiner Beziehung zum Menschen nach. Welche Aufgaben ließ und lässt der Mensch dem Hund zukommen? Und wie hat sich die Verbindung zwischen Zwei- und Vierbeinern über die Jahrhunderte und -tausende gewandelt?  Zu diesen und anderen Themen finden sich in der Ausstellung neben Objekten auch Bild- und Tondokumente. Wer möchte, kann außerdem seinen eigenen »Goofy« zeichnen. Das absolute »Zuckerl« der Sonderausstellung: Besucher*innen dürfen ihre Hunde angeleint in die Ausstellung mitnehmen. Turm 9 – Stadtmuseum | Daffingerstraße 55 | 4060 Leonding  Do–Sa 14—18 Uhr | So 10—16 Uhr | bis 13.04. geschlossen KINO–SONNTAG in der …

MÄRZ-Veranstaltungen abgesagt | Mögliche Ersatztermine für APRIL-Veranstaltungen | Ausstellungen schließen bis 13.04.2020

Auf Grund des aktuellen Erlasses der Bundesregierung werden alle im März geplanten KUVA–Veranstaltungen abgesagt. Die 44er Galerie und auch das Turm 9 – Stadtmuseum sind bis 13.04.2020 geschlossen! Wir bitten um Ihr und Euer Verständnis. Personen, die Krankheitssymptome des Corona Virus aufweisen oder aus einem der Risikogebiete (zurzeit: Hongkong, Japan, Südkorea, Iran, Singapur, China, und den italienischen Regionen Lombardei, Venetien, Piemont und Emilia-Romagna) kommen, werden gebeten sich an die Hotline 1450 zu wenden. KUVA–April–Termine Wie es mit den weiteren geplanten Terminen im April 2020 aussehen wird, lässt sich zur Zeit noch nicht einschätzen. Aber wir haben uns schon um Ersatztermine gekümmert, falls wir weitere Veranstaltungen absagen bzw. verschieben müssen. Wir möchten Sie informieren, dass die Gültigkeit Ihrer Tickets aufrecht bleibt. Möchten Sie Ihre Tickets stornieren, so ist dies jeder Zeit per Rücküberweisung möglich. Bitte schicken Sie uns einfach eine kurze Email mit Ihrem Namen und der Bestell- oder Ticketnummer und Sie erhalten Ihr Geld zurück. Im Sinne der Ausfälle, die auch uns und die Künstler*innen treffen werden plädieren wir mit der charmanten Kampagne der Kulturplattform …

KUVA KUNSTSYMPOSION | Ausschreibung

»einfach.wohnen« KUVA-KUNSTSYMPOSION Turm 9 – Stadtmuseum Leonding 25.09.–01.10.2020 8 Kunstschaffende arbeiten 7 Tage lang in den Ausstellungsräumen des Turm 9 – Stadtmuseum Leonding  zum Thema »einfach.wohnen« und stellen anschließend gemeinsam für 6 Monate im Museum ihre Werke aus.   Acht – teils geladene, teils durch Einreichung ermittelte – Künstler*innen nehmen an diesem Symposion teil. Alle Informationen zur Ausschreibung befinden sich im unterstehenden Link. Die Kuratorin Bibiana Weber steht für die interessierten Künstler*innen zur Klärung von Fragen per Mail bereit: bibiana@kuva.at. Im Herbst findet dann die Arbeitswoche für die Künstler*innen statt. Interessierte dürfen sich zu den Museumsöffnungszeiten gerne selbst ein Bild davon machen und das Gespräch mit den Kunstschaffenden suchen. Das Symposion schließt mit einer Vernissage und mündet damit in die nächste Sonderausstellung. Einreichfrist: bis 02.06.2020 Ausschreibung_einfach.wohnen_NEU Jurysitzung: 10.06.2020 Symposion: 25.09.—01.10.2020 Eröffnung Sonderausstellung: 02.10.2020 | 19 UHR Ausstellungsdauer: 03.10.2020—28.03.2021

Vortrag KURT KOTRSCHAL

Vortrag Kurt Kotrschal 16.04. | 19 Uhr | Turm 9 – Stadtmuseum Ersatztermin: 24.07. »Wolf–Mensch–Hund: Eine uralte Beziehungsgeschichte« Bereits vor über 35 000 Jahren kamen Mensch und Wolf zusammen. Was als spirituelle Kooperation beim Jagen begann, führte schließlich zur Dauerpartnerschaft mit Hunden. Gemeinsam eroberte man die Erde und entwickelte die menschlichen Kulturen. Im Vortrag wird zusammengefasst, wie nach heutigem Wissen Wölfe und Menschen zusammenkamen, wie daraus eine enorme Vielfalt an Hunden wurde und warum Menschen offenbar an ein Leben mit Hunden angepasst sind. Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht, meinte bereits Erich Kästner. Heute wissen wir, warum das so ist. Ticket € 8 | Tickets erhältlich bei: https://kuva.kupfticket.at/events/kurt-kotrschal/ Wir möchten Sie informieren, dass die Gültigkeit Ihrer Tickets aufrecht bleibt. Möchten Sie Ihre Tickets stornieren, so ist dies jeder Zeit per Rücküberweisung möglich. Bitte schicken Sie uns einfach eine kurze Email mit Ihrem Namen und der Bestell- oder Ticketnummer und Sie erhalten Ihr Geld zurück. Im Sinne der Ausfälle, die auch uns und die Künstler*innen treffen werden plädieren wir mit der charmanten Kampagne …

Preisgekrönte Hunde-Comics im Turm 9

Gratulation an unsere Gewinner*innen des COMIC-ZEICHENWETTBEWERBS der laufenden Ausstellung »BESTE FREUNDE? EIN PARCOURS DURCH DIE HUND-MENSCH-BEZIEHUNG«! MICHAEL HEIDINGER aus Linz NADINE NEBEL aus Graz MONIKA KRAUTGARTNER aus Tumeltsham in OÖ Die Kuratorin Bibiana Weber zeigt ab sofort die prämierten Comics in der Sonderausstellung und stellt zudem noch eine erlesene Auswahl der weiteren eingereichten Arbeiten aus. Die Jury bestehend aus der Illustratorin Silke Müller, dem Dj und Kurator Christian Wellmann und der Kuratorin und freischaffenden Künstlerin Bibiana Weber, begründete ihre Entscheidung wie folgt: 1. Platz: „Wieder einmal gilt der Satz: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So lebendig, liebevoll und verschmitzt erzählt, so freudig-dümmlich-stolz illustriert, rührt uns der Vierbeiner an und bringt uns zum Lachen. Das macht Spaß.“ 2. Platz: „Widersprüche beleben Comics, so auch hier: Welcher Hund geht denn schon gern bei Hundewetter vor die Tür? Tja, manche mögen eben keinen Sonnenschein. Die Geschichte erzählt von der Eigenwilligkeit eines Hundes und zeugt von guter Beobachtungsgabe, wenn typische Hundebewegungen in natürlicher Art und ästhetisch ansprechender Form präsentiert werden.“ 3. Platz: „Auf die harte Tour erfährt ein …

Vernissage | ENZENBERGER²

Als Start ins neue Jahr 2020 und damit auch in das heurige Jahresthema der KUVA »Generationen« wurde am 17.1. die Familienausstellung »Enzenberger²« in der 44er Galerie eröffnet. Das Vater-Sohn-Gespann Dieter und Thomas Enzenberger zeigte zwei- und dreidimensionale Arbeiten rund um das Material Holz. In der Eröffnungsrede benannte Galerieleiterin und Kuratorin Jasmin Leonhartsberger das Material Holz und die spontane Arbeitsweise der beiden als Gemeinsamkeiten, und hob auch das Besondere an ihren Arbeiten heraus. Dieter Enzenberger zeigt dreidimensionale Arbeiten aus unterschiedlichen Hölzern, mehr oder weniger abstrahierte figürliche Darstellungen, die sich dem Thema des Zusammenlebens widmen. Thomas Enzenberger schafft abstrakte und expressive Acryl- und Pastellkreidearbeiten auf Holz. Auch die jüngste Generation – der siebenjährige Sid Vincent Enzenberger – zeigte seine Arbeiten in der Ausstellung und erfreute sich, wie auch Vater und Großvater, am zahlreichen Besuch der Leondinger Bevölkerung. Dieter und Thomas Enzenberger AUSSTELLUNG 18.01.–23.02.2020 44ER GALERIE Fotocredits: Lukas Riegel    

ENZENBERGER²

ENZENBERGER² Dieter und Thomas Enzenberger VERNISSAGE 17.01.2020 | 19 UHR Zur Ausstellung spricht: Jasmin Leonhartsberger AUSSTELLUNG 18.01.-23.02.2020 Erstmals zeigen Vater und Sohn eine Auswahl ihrer Arbeiten in einer gemeinsamen Ausstellung. In der 44er Galerie werden Werke gegenübergestellt, die in den letzten Jahren entstanden sind. Beide verbindet das Material Holz. Dieter Enzenberger, geboren 1952, bearbeitet dieses Material als Bildhauer, Thomas Enzenberger, 1981 geboren, verwendet es als Grundlage für seine Malerei. Die Idee, gepaart mit dem spontanen Drang zu schaffen, verhelfen beiden zu ihren Schöpfungen. Ein generationenübergreifender Dialog, der über die Auswahl der Ausstellungsstücke bis hin zur Ausstellungsgestaltung reicht und damit die Vater-Sohn-Beziehung auf neue, künstlerische Weise sichtbar macht.    

BESTE FREUNDE? — EIN PARCOURS DURCH DIE HUND-MENSCH-BEZIEHUNG

22.11.2019 | 19 Uhr | ERÖFFNUNG DER SONDERAUSSTELLUNG IM TURM 9 — STADTMUSEUM LEONDING Hier ist Besucher*innen erlaubt, ihre Hunde in die Schau mitzunehmen. Auf spielerische Art und Weise werden einzelne Schwerpunkte der Hund-Mensch-Beziehung fokussiert und historische mit zeitgenössischen Tatsachen verknüpft. Die Ausstellung richtet sich vor allem an Familien, Menschen mit Hunden und solche, die sich für die Beziehung Hund-Mensch im Wandel der Zeit interessieren. Nach der Eröffnung, ab 23. November, ist es Besucher*innen erlaubt, ihre Hunde mit in die Ausstellung zu nehmen. Leinenpflicht versteht sich von selbst. DAUER DER AUSSTELLUNG | 23.11.2019 — 26.7.2020 TURM 9 — STADTMUSEUM LEONDING | DAFFINGERSTRAßE 55 | 4060 LEONDING ÖFFNUNGSZEITEN | DO-FR 14-18 UHR & SO 10-16 UHR | FEIERTAGS GESCHLOSSEN!