Ausstellung Turm9, News, Turm 9 – Stadtmuseum Leonding, Veranstaltungen im Turm 9 – Stadtmuseum Leonding

KUVA KUNSTSYMPOSION 2024

in Kooperation mit KulturEXPO Anton Bruckner 2024
»ANTON ZWISCHEN DEN WELTEN«
TURM 9 – STADTMUSEUM LEONDING

Sieben künstlerische Positionen wurden von den beiden Kuratorinnen Bibiana Weber und Michaela Reisenberger aus 60 Einreichungen ausgewählt. Die Künstlerinnen und Künstler sind nun eingeladen ihr Atelier im April 2024 für mehrere Tage im Zuge des KUVA KUNSTSYMPOSIONS in den Räumlichkeiten des Turm 9 – Stadtmuseums aufzuschlagen. Vor Ort wird während der sogenannten Werktage zum vorgegebenen Thema „Anton zwischen den Welten“ rund um Anton Bruckner öffentlich gearbeitet.

Für Museumsbesucher:innen ergibt sich während der Werktage die Möglichkeit, bei freiem Eintritt kreative Prozesse zu beobachten und sich mit den Künstler:innen unmittelbar auszutauschen. 

Die im Symposion entstandenen Werke werden in der Sonderausstellung »Anton zwischen den Welten« von 27.04.2024 bis 26.01.2025 präsentiert. Eröffnet wird diese am 26.04.2024 um 19 Uhr von Norbert Trawöger.

KÜNSTLER:INNEN
Stefan Esterbauer, Hanna Heidt, Judith Musil & Tibor Kovács, Mariana Nikolai Pacheva, Marion Reisinger, Edith Stauber, Janine Weger

Kontakt Kunstsymposion@kuva-leonding.at

KUVA KUNSTSYMPOSION
WERKTAGE | 11.—14.04. und 18.—21.04.2024
TINGEL TANGEL TAG | 19.04.2024 | 14—20 UHR

KUVA KUNSTSYMPOSION | SONDERAUSSTELLUNG
ERÖFFNUNG | 26.04.2024 | 19 UHR
REDE | Norbert Trawöger
LIVE PERFORMANCE | Tibor V. H. Kovács & Judith Musil
DAUER | 27.04.2024—26.01.2025

VERMITTLUNGSTAGE | 14—18 UHR
11.05. | 08.06. | 13.07. | 07.09. | 12.10. | 09.11.2024 | 11.01.2025

KLANGVERMITTLUNG
SOUNDSTATIONEN | 20.09.2024—26.01.2025

KURATION Bibiana Weber & Michaela Reisenberger

VERANSTALTUNGSREIGEN

Das KUVA KUNSTSYMPOSION selbst besteht aus 8 Werktagen an denen Künstler:innen vor Ort im Turm 9 – Stadtmuseum öffentlich arbeiten. Kreativer Austausch und interaktive Aktionen stehen dabei allen bei freiem Eintritt zur Verfügung.

Auch zur Eröffnung der Sonderausstellung ANTON ZWISCHEN DEN WELTEN lädt die KUVA herzlich ein. Ein festlicher, spannender Abend mit illustren Gästen darf erwartet werden.

Unter dem klingenden Titel TINGEL TANGEL TAG veranstaltet die KUVA in Kooperation mit der EXPO Anton Bruckner 2024 ein Museumsgartenfest der besonderen Art. In kreativer und spielerischer Form finden Künstler:innen, Besucher:innen und Bruckner-Liebhaber:innen zueinander. Besonders die erstmalig erlebbare SCHORGEL – ein instrumentales Spielwerk – wird für hörbare Freude sorgen.

Im Zuge des Symposions rund um Anton Bruckner installieren die beiden Kuratorinnen mehrere VERMITTLUNGSANGEBOTE: Die Künstler:innen selbst werden während der Werktage zu Vermittler:innen ihrer Kunst. An weiteren sieben Vermittlungstagen steht allen Interessierten eine kostenlose Kulturvermittlung der Sonderausstellung zur Verfügung. Eine weitere Ebene ziehen die beiden Ausstellungsmacherinnen in Form von Soundstationen ein, die die Werke der Ausstellung musikalisch neu referenzieren.

ANTON ZWISCHEN DEN WELTEN

Credit: Hanna Priemetzhofer
Fotografie: Reinhard Winkler