aktueller Bewerb, sprichcode, Vermittlung

sprichcode Kulturvermittlung »Hinterm Tellerrand«

Strichcode 2021 | Ideen | © Remo Rauscher

Stay tuned!

Für jeden der beiden Bereiche, Sprache und Fotografie, wird ein spezielles Vermittlungsprogramm zur Verfügung stehen. Geleitet von ausgezeichneten Expert*innen und/oder Künstler*innen kann die Entwicklung und Umsetzung der Arbeiten so bestens begleitet werden.
Die Teilnahme dabei ist kostenlos.

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen!

Da sich noch nicht einschätzen lässt, wie sich die nächsten Monate auf Grund der Pandemie gestalten werden, entwickelten wir ein Format, dass unter allen Umständen umsetzbar und sinnvoll ist.

Das Jahr 2020 hat gezeigt, wie breit die Möglichkeiten im digitalen Raum sind und auch wie rasch ihr euch enorme Kompetenzen in diesem Bereich angeeignet habt. Und doch ist spürbar, wie die Sehnsucht nach Erfahrbarkeit im realen Leben fehlt.
In diesem Bewusstsein wird unsere Vermittlung beides abdecken und Digitales mit Analogem vereinen.

Offen für alle!

Durch die professionelle Begleitung möchten wir euch Interessent*innen die Chance geben sich mit Sprache und Fotografie auszudrücken. Auch ohne große Vorkenntnisse könnt ihr mit Hilfe der Vermittlung und eben dieser Unterstützung alle den Mut fassen euch kreativ auszuprobieren.

Das Preisgeld!

Die Gewinner*innen bekommen zur Förderung ihres künstlerischen Talents 
je Kategorie und Altersgruppe (14–16, 17–20 und 21–25) 1000 Euro!

© Remo Rauscher

Vermittlungsprogramm

Intro

Meldet euch via vermittlung@kuva.at  an!
Die Anmeldefrist wurde bis 08.03.2021 verlängert.
Danach bekommt ihr bis spätestens 20.03.2021 eine Mail-Rückmeldung inkl. dem passendem Link für die Vermittlung

KUVA-KIT


Es wird für die beiden Bereiche für jede Altersklasse eine passende Postsendung geben.

Dieses Kuvert enthält Materialien, Aufgaben, Infos und viel Inspiration für euch.
Damit wird sowohl das inhaltliche Thema als auch das Medium mit dem gearbeitet wird aufbereitet. Gefüllt mit kreativen Impulsen, Elementen, die zum Experimentieren einladen und Wissen soll das diesjährige Ausschreibungsthema auch haptisch und sinnlich erfahrbar sein.

Briefumschlag, als Adresse: dein Talent | Illustration Silke Müller
Ankunft der KUVA-KITs bis 20.03.2021

Online Workshop


Eine Begegnung auf Augenhöhe im Kreise kreativer Menschen sollen diese Workshops ermöglichen. Damit hoffen wir, dass sich für euch auch die Möglichkeit bietet sich zu vernetzen und im Austausch zu bleiben.
Neben dem Kennenlernen wird es auch ein Tutorial zum KUVA-KIT geben.

Die Expert*innen und /oder Künstler*innen vermitteln natürlich zudem ihre Inhalte, ihr Wissen und ihre Erfahrungen an die jeweilige Altersgruppe für den jeweiligen Bereich.

Im Zeitraum von 22.03.-28.03.2021 geplant

Schaffensphase


Eigenständiges Arbeiten an den Texten und Fotografien. Durch den Kontakt in den Workshops erschließt sich dabei eine Plattform, die ihr auch innerhalb der Schaffensphase gerne zum Austausch nutzen sollt.
Denn das Gespräch über die eigene kreative Arbeit mag geübt werden und eröffnet oftmals ganz neue Perspektiven.

Ab sofort möglich

Outro


Online findet ihr nun wieder zusammen, um gemeinsam mit den Expert*innen bzw. Künstler*innen eure Arbeiten zu besprechen. Dabei liegt uns die Kunst der konstruktiven Kritik sehr am Herzen.
Nun bleibt noch etwas Zeit, um über das gewonnene Feedback nachzudenken und dieses einfließen zu lassen.

Im Zeitraum von 12.-16.04.2021 geplant

Einreichung der Arbeiten
Zeig dein Talent und schicke deine Lieblingswerke zum Thema
»Hinterm Tellerrand« bis 02.05.2021 an sprichcode@kuva.at.

Wurde deine Frage hier nicht beantwortet?
Melde dich gerne jederzeit via sprichcode@kuva.at, wir helfen dir weiter.


Der Bewerb wird von der Leondinger Veranstaltungsund Kulturservice GmbH, kurz KUVA, organisiert und unterstützt durch den langjährigen Hauptkooperationspartner, die Wiener Städtische Versicherung.