sprichcode, sprichcode 2023, sprichcode Vermittlung

sprichcode Kulturvermittlung

Strichcode 2021 | Ideen | © Remo Rauscher

Stay tuned!

Für jeden der beiden Bereiche, Sprache und Fotografie, wird ein spezielles Vermittlungsprogramm zur Verfügung stehen. Geleitet von ausgezeichneten Expert:innen und/oder Künstler:innen kann die Entwicklung und Umsetzung der Arbeiten so bestens begleitet werden. Die Teilnahme dabei ist kostenlos.

Da sich noch nicht einschätzen lässt, wie sich die nächsten Monate auf Grund der Pandemie gestalten werden, entwickelten wir ein Format, dass unter allen Umständen umsetzbar und sinnvoll ist.

Die letzten Jahre haben gezeigt, wie breit die Möglichkeiten im digitalen Raum sind und auch wie rasch ihr euch enorme Kompetenzen in diesem Bereich angeeignet habt. Und doch ist spürbar, wie die Sehnsucht nach Erfahrbarkeit im realen Leben fehlt.

In diesem Bewusstsein wird unsere Vermittlung beides abdecken und Digitales mit Analogem vereinen.

Offen für alle!

Durch die professionelle Begleitung möchten wir allen Interessierten die Chance geben, Ausdrucksformen für Sprache und Fotografie zu finden. Auch ohne große Vorkenntnisse kannst du mit Hilfe der Vermittlung und dieser Unterstützung den Mut fassen, dich kreativ auszudrücken.

Das Preisgeld!

Die Gewinner:innen bekommen zur Förderung ihres künstlerischen Talents pro Kategorie und Altersgruppe (14–16, 17–20 und 21–25) je 1000 Euro

© Remo Rauscher

Vermittlungsprogramm

Mehr Infos zum Programm und der Anmeldung findest du in Kürze hier.

Zeig uns deinen Output und reiche Beiträge von 09.01. bis 16.04.2023 in den Kategorien Sprache und/oder Fotografie ein.

 

Wurde deine Frage hier nicht beantwortet?
Melde dich gerne jederzeit via sprichcode@kuva.at, wir helfen dir weiter.


Der Bewerb wird von der Leondinger Veranstaltungsund Kulturservice GmbH, kurz KUVA, organisiert und unterstützt durch den langjährigen Hauptkooperationspartner, die Wiener Städtische Versicherung.