Ausstellungen Archiv

Review thomas kröswang #zeichnung – fotografie

geschichten aus der vorstadt
tusche auf papier und leinen

ausgehend von tagebuch-ähnlichen fotoreportagen im städtischen umfeld sind die tuschearbeiten `geschichten aus der vorstadt` ein versuch, diese orte abzubilden. die übergelagerten texte ergänzen und kommentieren das eigentliche geschehen und schaffen so eine neue ebene in den zeichnungen, ein versuch, jeden platz, jeden ort, jede empfindungen dieser einzelnen szenen dokumentarisch zu beschreiben. die serie von tuschearbeiten steht im kontext eines schnelllebigen und flexiblen lebensstils, der von einer sich permanent wandelnden umgebung vorgegeben wird. der urbane mensch befindet sich heute in einem spannungsfeld zwischen kulturellen und virtuellen welten und muß zwischen diesen lebensbereichen seinen weg finden. und der künstler ist aufgerufen, diesen weg auf vielfältige weise auszuformen, darauf zu reagieren, ihn buchstäblich mit pinsel und feder vor- bzw nachzuzeichnen.

komposition
fotografie auf acrylglas

die fotodrucke auf acrylglas wurden aus jeweils nur einem foto durch teilung und spiegelung zu einem neuen bild zusammengefügt, komponiert. dadurch wurde aus dem abbild der realen situation eine neues und künstlich aufgeladenes sujet kreiert. angelehnt an die idee des goldenen schnitts wurde mit dieser manipulation versucht, einem idealbild  möglichst nahe zu kommen.

Ausstellung von 4. – 20. Juni 2014

Kategorie: Ausstellungen Archiv

von

kuva

Die KUVA Leondinger Veranstaltungs-, und Kulturservice GmbH betreibt die 44er Galerie und das Stadtmuseum im Turm 9, organisiert die leonart, ein biennales Kunstfestival im öffentlichen Raum sowie sprichcode, den Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie und setzt im Veranstaltungszentrum Doppl:Punkt neue Akzente. Kultur soll Spaß machen, begeistern und verbinden!