Allgemein

leonART »Stiller Beobachter« findet statt!

KUNSTFESTIVAL IM ÖFFENTLICHEN RAUM
03.–11.07.2020 | LEONDING

Es begann mit der Ausschreibung der beiden Kuratorinnen Jasmin Leonhartsberger und Sarah Schnauer. Danach folgten über 30 Projekteinreichungen unterschiedlichster Künstler*innen. Diese wurden gesichtet, auf die Einreichkriterien hin geprüft und für die öffentliche Jury aufbereitet. Die Endauswahl erfolgte mit Hilfe von Briefkästen an Leondinger Dreh- und Angelpunkten im öffentlichen Raum und der Stimmabgabe per Mail. So wurden mit über 1700 Votingstimmen 14 Projekte ermittelt, die im Zuge des Kunstfestivals in drei Arealen in Leonding gezeigt werden.


PROJEKTÜBERSICHT
Öffentlicher Raum
Circus Lumineszenz | Lumi Seeds
Fata Morgana | Dancing in the wind
Claudia Heinze | Marion Steinfellner | Ist – War – Ist gewesen
Roland Maurmair | Auf Augenhöhe
Florian Nörl & Samir Ibrahim | Blick des Baumes
44er Galerie:
Heinz Lehninger | Hubert Ebenberger | Hoa Luo und Stefanie Post | Dagmar Dachauer
Verena Brunnbauer & Petra Wieser | SargBARgespräche & JoURNey
Katharina Rosenbichler | Schattenwurf
Gridchen Pliessnig | Wenn Bäume sprechen könnten
Onlineprojekte
die.fisch.die | Wood-Stock
Michael Würmer & Verena Herterich | Cut a flower

FESTIVALAREALE

TURM 9 AREAL
Das Herz der leonART 2020 ist der Turm 9. Darin befindet sich die leonART Festivalzentrale und das Stadtmuseum Leonding. Hier bietet sich die Möglichkeit dieses historische Gebäude aus der Biedermeierzeit von innen kennenzulernen. Auch alle Infos zu den leonART Projekten und dem kostenlosen Scooterverleih sind im Turm 9 erhältlich. Im Turmgarten und beim wohl schönsten Baum Leondings an der nahegelegenen großen Wiese in der Daffingerstraße werden die nächstgelegenen leonART Projekte präsentiert.

44ER HAUS | STADTZENTRUM
Das urbanste Areal der leonART 2020 ist rund um den Stadtplatz gelegen. In der 44er Galerie findet die kuratierte Ausstellung mit vier künstlerischen Positionen statt. Weitere Projekte gibt es rund um das 44er Haus zu entdecken.

STADTPARK
Die städtische Parkanlage dient zur Erholung und Entspannung. Auf den weitläufigen Grünflächen finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Bäumen und besonderen Baumformationen, denen mit den leonART-Projekten auf kreative Art und Weise begegnet wurde. Erkunden Sie dieses Zentrum im Rahmen eines Spaziergangs oder verweilen Sie unter einem Baum.

In allen drei Arealen in Leonding stehen Trinkwasser zum selbst Befüllen und Toiletten bereit.

ONLINEPLATTFORM
Performances und Konzerte werden bei der leonART 2020 online präsentiert.

ÖFFNUNGSZEITEN

FESTIVALZENTRALE
03.–11.07. 2020
täglich 10:00–18:00 Uhr
Daffingerstraße 55
4060 Leonding
Telefon 0732 674746

44ER GALERIE
Fr 03.07.2020
13:00–17:00 Uhr
Sa 04.07. & So 05.07.2020
11:00–17:00 Uhr
Mo 06.07.–Fr 10.07.2020
13:00–17:00 Uhr
Sa 11.07.2020
11:00–17:00 Uhr