Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lichtverschmutzung

Von der Lichtnot zur Lichtverschmutzung | Vortrag mit Mag.a Ute Streitt

Von der Lichtnot zur Lichtverschmutzung. Zur historischen Dimension eines neuen Umweltproblems 25. Jänner 2019 | 18 Uhr Turm 9 | Stadtmuseum Leonding Eintritt: 5 Euro Der bewusste Einsatz künstlicher Beleuchtung bewirkt eine Veränderung natürlicher Lichtverhältnisse, die sich durch Irritation, Blendung und Abstrahlung kennzeichnet. Das neue Umweltproblem Lichtverschmutzung besitzt eine historische Dimension. Ute Streitt hat an der Universität Salzburg Geschichte und an der Universität Wien Alte Geschichte und Numismatik studiert. Die Historikerin ist seit 2004 Leiterin der Abteilung Technikgeschichte und Wehrkunde an den Oberösterreichischen Landesmuseen. Dieser Vortrag findet im Rahmen der Sonderausstellung „licht.blicke – Geschichte und Geschichten zum künstlichen Licht“ im Turm 9 | Stadtmuseum Leonding statt. licht.blicke | Sonderausstellung im Turm 9