Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kabarett

HEINZ MARECEK | KABARETT

DAS IST EIN THEATER – Begegnungen auf und hinter der Bühne Ein Abend rund um das Theater. Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. Von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen. Auf der Bühne, hinter der Bühne, im Souffleurkasten, in den Garderoben. Von Kortner bis Weigel, von Torberg bis Haeussermann, von Qualtinger bis Karajan, von Girardi bis Knuth, von Wien bis Hollywood. Der Publikumsliebling hat mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters gearbeitet. Und gerade diese Anekdoten zählen zu den besten und lustigsten. Rühmann, Albers, Aslan, Nentwich, Degischer, Frey, Liewehr, Meinrad, Ustinov und Schenk -, um nur einige der großen und unvergesslichen Namen zu nennen, die in den Geschichten vorkommen, die Heinz Marecek erzählt, spielt und parodiert. Lachen ohne Ende ist garantiert! TICKETS Tickets sind bei KUPFTICKET und im KARTENBÜRO erhältlich. Kartenbüro:  Turm 9 – Stadtmuseum Leonding. Do–Sa  14—18 Uhr | So 10—16 Uhr | Feiertags geschlossen Telefon 0732 6878-8500 | 0732 674746 | saghallo@kuva.at Kostenloser Shuttle zu den KUVA-Veranstaltungen ab Meixnerkreuzung

HEINZ MARECEK |DAS IST EIN THEATER

Begegnungen auf und hinter der Bühne | Kabarett 23.04.2020 | 20 Uhr | DOPPL:PUNKT Ein Abend rund um das Theater. Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. Von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen. Auf der Bühne, hinter der Bühne, im Souffleurkasten, in den Garderoben. Von Kortner bis Weigel, von Torberg bis Haeussermann, von Qualtinger bis Karajan, von Girardi bis Knuth, von Wien bis Hollywood. Der Publikumsliebling hat mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters gearbeitet. Und gerade diese Anekdoten zählen zu den besten und lustigsten. Rühmann, Albers, Aslan, Nentwich, Degischer, Frey, Liewehr, Meinrad, Ustinov und Schenk -, um nur einige der großen und unvergesslichen Namen zu nennen, die in den Geschichten vorkommen, die Heinz Marecek erzählt, spielt und parodiert. Lachen ohne Ende ist garantiert! Tickets Kartenverkauf auch im Kartenbüro:  Turm 9 – Stadtmuseum Leonding.Do–Sa  14—18 Uhr | So 10—16 Uhr | Feiertags geschlossenTelefon 0732 6878-8500 | 0732 674746 | saghallo@kuva.at Kostenloser Shuttle zu den KUVA-Veranstaltungen ab Meixnerkreuzung Fotocredits: Lukas Beck

TTIP und Kunst & Kultur

Wie stehen kreative Köpfe zu TTIP? Wo sehen sie Gefahren? Warum engagieren sie sich mit ihrer Musik, ihrem Programm, ihrer Aktion dagegen? Ist es persönliche Überzeugung oder Mittel um zum Diskurs anzuregen? Diese und viele andere Fragen werden am 25. Mai im Gemeinderatssaal Leonding von unseren Gästen in einer gemeinsamen Podiumsdiskussion beantwortet. Davor sehen Sie einen Kurzauftritt von Hons Petutschnig und das eigens gegen TTIP produzierte Musikvideo Best tip: no Ttip von The Swipes. Diskutieren Sie mit! Gäste Stefan Becker von The Swipes | Punkrockband aus Frankfurt am Main Wolfgang Feistritzer alias Petutschnig Hons | Kabarettist Moderation Martin Wassermair | Politikredakteur für dorf tv und Radio FRO Experte Gernot Almesberger | Sprecher der Initiativplattform TTIP stoppen für OÖ

TTIP und Kunst & Kultur

Mittwoch | 25. Mai 2016 | 18.30 Gemeinderatssaal Leonding | Stadtplatz 1 | 4060 Leonding Gäste Stefan Becker von The Swipes | Punkrockband aus Frankfurt am Main Wolfgang Feistritzer alias Petutschnig Hons | Kabarettist Moderation Martin Wassermair | Politikredakteur für dorf tv und Radio FRO Experte Gernot Almesberger | Sprecher der Initiativplattform TTIP stoppen für OÖ Wie stehen kreative Köpfe zu TTIP? Wo sehen sie Gefahren? Warum engagieren sie sich mit ihrer Musik, ihrem Programm, ihrer Aktion dagegen? Ist es persönliche Überzeugung oder Mittel um zum Diskurs anzuregen? Diese und viele andere Fragen werden am 25. Mai im Gemeinderatssaal Leonding von unseren Gästen in einer gemeinsamen Podiumsdiskussion beantwortet. Davor sehen Sie einen Kurzauftritt von Hons Petutschnig und das eigens gegen TTIP produzierte Musikvideo Best tip: no Ttip von The Swipes. Diskutieren Sie mit! Foto: Visual Kings Media

Stefan Haider #Sexy Jesus

What shalls – sex sells! Tatsache. Der Playboy verkauft sich besser als das Sonntagsblatt. Stefan Haider findet das auch in keinster Weise bedenklich. Schwierig ist dann oft nur die Umsetzung dieser Erkenntnis. Gerade als Religionslehrer.   Kartenverkauf: Galerie im 44er Haus 8. – 24. Oktober und 5. – 13. November 2014 Mi und Do 15 – 18 Uhr, Fr 16 – 19 Uhr, So 14 – 17 Uhr Reservierung per E-Mail an kuva@kuva.at (Abholung an der Abendkasse bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn)

Herr Müller und die Dönermonarchie

Am Anfang vertrat der im Haus als Herr Müller angesprochene Bewohner des pulsierenden Multi-Kulti-Viertels rund um den Wiener Brunnenmarkt die österreichische Durchschnittsansicht: Migration ja, aber bitte nur an Werktagen von 8 bis 18 Uhr. Soll keiner sagen, wir hätten kein Interesse an fremden Kulturen! Essen tun wir ja alles, selbst diese japanischen Cevapcici aus Reis und kaltem rohen Fisch.