Alle Artikel mit dem Schlagwort: Druckgrafik

Tag und Nacht – Von Schnecken, Himmelskörpern und leuchtenden Bildern

Am 28.9. wurde die Gruppenausstellung Tag und Nacht in der 44er Galerie eröffnet. Geschäftsführerin Nicole Honeck begrüßte die zahlreichen Besucher*innen, die Galerieleiterin Jasmin Leonhartsberger führte ins Thema ein und betonte die Vielseitigkeit der künstlerischen Arbeiten. Mit Sylvia Berndorfer | Jakob Daringer | Andrea Rose Edler | Redi Made & Flavia Barandun | Walter Gschwandtner | Michaela Haider | Armin Haller | Julia Maurer | Gabriela Mayrhofer | Vilyana Milanova | Nicole Montaperti | Lilo Nein | Su-si Nöstlinger | Michaela Pfriemer | Marietta Prammer | Paul Spendier | Jesper Visser | Lucas Zimmermann Die Ausstellung ist noch bis 18.11. zu sehen. Einen Einblick in die Vernissage gibt Ihnen die folgende Fotogalerie.   Am 20. und 21.10. (Tage des offenen Ateliers) sind einige der Künstler*innen anwesend: Sa, 20.10. | 14-18 Uhr | Armin Haller, Gabriela Mayrhofer, Vilyana Milanova So, 21.10. | 10-16 Uhr | Sylvia Berndorfer, Armin Haller, Vilyana Milanova, Su-si Nöstlinger

Vernissage | Gruppenausstellung Tag und Nacht

28.09. | 19 Uhr | 44er Galerie Vernissage | Gruppenausstellung Tag und Nacht Ausstellungsdauer: 29.09.-18.11. Das Ergebnis einer öffentlichen Ausschreibung ist eine Gruppenausstellung mit 20 Künstler*innen. Werke unterschiedlicher Gattungen und Materialität thematisieren Tag und Nacht als gegensätzliche aber zyklisch immer wiederkehrende Grundkategorien des menschlichen Daseins. Mehr Infos hier

XYLON Österreich – Die Jahresausstellung startet mit vollem Haus

  Die Österreichsektion von XYLON, einer Internationalen Vereinigung von Holzschneidern, zeigt zurzeit ihre aktuelle Jahresausstellung in der 44er Galerie. Eröffnet wurde die Schau am letzten Samstag, den 14.Juli um 11 Uhr. Nach einer Begrüßung durch Jasmin Leonhartsberger sprach Edith Risse, Kuratorin und Kunsthistorikerin zur Ausstellung. Sie schilderte die Geschichte seit der Gründung der Gruppe und erläuterte die Herangehensweise der künstlerischen Positionen zum Themenaspekt Licht und Schatten, der sich als Jahresthema der KUVA durch diverse Projekte zieht. Die Ausstellung dauert bis 10.8. und ist Donnerstags bis Samstags von 14 bis 18 Uhr und Sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.    

XYLON Österreich | Jahresausstellung 2018/19

Eröffnungsmatinee: 14.07.2018 | 11 Uhr Ausstellungdauer | 15.07.2018 – 10.08.2018   Zur Ausstellung spricht: Dr.in Edith Risse | Kunsthistorikerin Die Künstler*innen sind anwesend.   Die internationale Vereinigung der Holzschneider XYLON Österreich wird wie bereits in den vergangenen Jahren in der 44er Galerie eine Präsentation ihrer aktuellen Werke zeigen. Holzschnitt, eine grafische Hochdruckart, blickt einerseits auf eine lange Tradition zurück und findet andererseits auch Anwendung in der zeitgenössischen Kunst. Unter den grafischen Hoch- und Tiefdrucken gilt der Holzschnitt als expressivste Drucktechnik, mit der auch malerische Effekte erzielt werden können. Die Gruppe wird sich in ihrer Schau dem Themenkomplex Licht und Schatten stellen, wobei der Darstellung starker Emotionalität, der Spurensuche nach Strukturen in der Natur wie in der Architektur, aber auch spezifisch weiblichen Anliegen an die Gesellschaft Raum gegeben wird.    

XYLON

Xylon, die internationale Vereinigung der Holzschneider*innen, Sektion Österreich stellt von 8. – 24. Oktober 2014 in der 44er Galerie aus. Diese sehr besondere Ausstellung zeigt einen Querschnitt der Werke von ca. 40 Künst*lerinnen. Von Künstler*n, die manchmal recht spröden manchmal geschmeidigen Stücken Holz ein Bild abringen, das erst mit der letzten Druckplatte Formvollendung in  Harmonie und Balance findet. Die Arbeiten bewegen sich zwischen strengem Schwarzweiß und fröhlicher Farbigkeit, zwischen figuralen und völlig abstrakten Lösungen. SA 11. Oktober 10 Uhr: Demonstration der Holzschnitt-Techniken / Dr. Bauer       SO 12. Oktober 10 Uhr: Führung durch die Ausstellung / Mag. Dieckmann Im Rahmen der Tage des offenen Ateliers bietet die 44er Galerie Einblicke in neue und alte Strukturen und Techniken! Sagen Sie Hallo! Öffnungszeiten: Mi und Do 15 – 18 Uhr, Fr 16 – 19 Uhr, So 14 – 17 Uhr,                                                                    Sa und So 11./12.10.2014 …

Ausstellung: Rondo – Margit Leeb

Margit Leeb zeigt Arbeiten der letzten 5 Jahre: Malerei, Zeichnung, Druckgrafik. Thema ist der Mensch und sein Lebensraum. Ein Rondo ist ein „Rundgang, bei dem das Hauptthema nach mehreren in Tonart und Charakter entgegengesetzten Zwischensätzen (als Refrain) immer wiederkehrt“ – sagt das Lexikon. Im Falle Margit Leebs ist das Hauptthema der Mensch, Zwischensätze alle übrigen Themen. Galerie im 44er Haus Mi und Do 15 – 18 Uhr, Fr 16 – 19 Uhr Sa 9 – 12 Uhr So 14 – 17 Uhr Eröffnung: 4. September 2014, 19 Uhr

Vernissage: Rondo – Margit Leeb

Margit Leeb zeigt Arbeiten der letzten 5 Jahre: Malerei, Zeichnung, Druckgrafik. Themen sind der Mensch und sein Lebensraum. Eröffnung: 4. September 2014, 19 Uhr Margit Leeb „Rondo“ 5. – 19. September 2014 Galerie im 44er Haus, Stadtplatz 44, 4060 Leonding Mi und Do 15 – 18 Uhr, Fr 16 – 19 Uhr, Sa 9 – 12 Uhr, So 14 – 17 Uhr