44er Galerie, Allgemein, Ausstellung, Ausstellungen Archiv, News

Hubert Ebenberger im Interview

„Die Ideen selber kommen beim Arbeiten…“

Hubert Ebenberger erzählt in „Kultur spricht mit Johanna“ auf Dorf TV Johanna Klement von seiner Kunst und der aktuellen Ausstellung „IT’S NOW“ in der 44er Galerie.

Er berichtet über die intuitive Auswahl der Arbeiten für die Ausstellung und thematisiert die Schwierigkeit des Künstlerdaseins, neben Familie und Beruf Zeit für die künstlerischen Ideen zu finden. Seine Kunst hat starken prozesshaften Charakter, denn der Weg zum künstlerischen Endergebnis ist nicht von Vornherein klar. Für Hubert Ebenberger sind dieser gefühlsbetonte Prozess und auch die Dimension des Zufalls im künstlerischen Schaffen besonders wichtig.

Die in seiner Kunst präsente Form des Punktes begleitet Ebenberger schon lange. Der Punkt als dekorative und schöne Form, die sich auch in der Natur findet, steht für sich, wird von ihm aber auch zum Sichtbarmachen von Zeit und Dauer verwendet.

Seine Malutensilien macht Hubert Ebenberger mitunter selbst – Holz, Wattestäbchen, Karton, besonders Material aus dem Wald wird verwendet. Er taucht sie in Tusche, stempelt mit ihnen und schafft mit ihnen Formen – ehrlich und direkt.

https://dorftv.at/video/28966

 

KATALOGPRÄSENTATION am 15.4. | 15 Uhr

44er Galerie | Stadtplatz 44 | 4060 Leonding

 

Hubert Ebenberger | IT’S NOW
Ausstellungsdauer: 14.3.-6.5.

http://www.kuva.at/hubert-ebenberger-its-now-2/