Alle Artikel in: News

ANIMAL SOCIALE

EVELYN KREINECKER | ROLAND MAURMAIR 13.09. | 19 Uhr | VernissageZur Ausstellung spricht Elisabeth Mayr-Kern05.10. | 18.30 Uhr | Künstler*innenführung | Lange Nacht der Museen18.10. | 16 Uhr | Kuratorenführung | Anmeldung unter saghallo@kuva.at Ausstellung 14.09.–20.10.2019 Der griechische Philosoph Aristoteles bezeichnet den Menschen in einer seiner Thesen als sogenanntes Zóon politikón, als soziales politisches Wesen, das kurz gesagt in der Gemeinschaft seinen Lebenszweck sucht. Mit Vernunft und Sprache ausgestattet, schafft der Mensch ein Miteinander (Polis), in welchem er von Natur aus seine höchste Erfüllung erfährt. So ist zumindest die Idee, bzw. Idealvorstellung davon, was wir heute als „Staat“ bezeichnen. Was aber wenn Politik nicht mehr der Gemeinschaft dient? Wenn Vernunft keine Rolle mehr spielt und Sprache nicht mehr dem Miteinander dient? Sollten wir uns in anderer Form als in einem Staat zusammenfinden, um unsere Ziele zu erreichen, oder wieder abgrenzen? Wollen und können wir überhaupt jenseits der Gesellschaft sein? Laut Aristoteles ist man dann entweder ein Tier oder ein Gott – aber auch Tiere leben in Gemeinschaften, und Götter – dafür sollten wir uns nicht halten! Diese und weitere Fragen untersuchen Evelyn Kreinecker …

Museum4Kids »MIT VIELEN GESICHTERN«

Museum4Kids »MIT VIELEN GESICHTERN« 30.08. | 14.30—17.30 Uhr | Turm 9 – Stadtmuseum Leonding Für Kinder zur Ausstellung »Franz Xaver Ecker (1943—1999) – Künstler und Provokateur« Anmeldung bis 23.08. an saghallo@kuva.at (Teilnehmer*innenzahl: max. 10 Kinder) Für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren Kosten: 7 € (Im Rahmen der Ferienaktion der OÖ Familienkarte ist die Teilnahme für Kartenbesitzer*innen kostenlos) Franz Xaver Ecker war ein Mensch mit vielen Gesichtern, ein Künstler der besonderen Art. Gemeinsam versuchen wir – wie er – das eigene Gesicht bunt und lebendig darzustellen. Zuerst zeichnen wir das eigene Gesicht mit Hilfe eines Spiegels, ohne dabei aufs Blatt zu schauen. Aus dieser Zeichnung bauen wir dann mit einzelnen Formen aus Holz und mit Farbe und Leim ein buntes Porträt. Kinderworkshop mit Reinhard Jordan Fotocredits: Lukas Riegel    

Eröffnung | FRANZ XAVER ECKER (1943–1999) | KÜNSTLER UND PROVOKATEUR

Vor 20 Jahren verstarb FRANZ XAVER ECKER. Dem Leondinger Künstler ist nun im Turm 9 – Stadtmuseum Leonding eine Ausstellung gewidmet, die noch bis zum 29. September 2019 zu sehen ist. Franz Xaver Ecker blieb durch sein abwechslungsreiches und farbenfrohes Werk sowie durch seine exzentrische Lebensart in den Köpfen vieler Menschen in Leonding und Linz fest verankert. Viele Besucher*innen nutzten die Gelegenheit diesen Künstler bei der Eröffnung am 15.06. noch einmal hochleben zu lassen. Kuratiert wurde diese spezielle Ausstellung von Bibiana Weber und Jasmin Leonhartsberger. Fotocredits: Lukas Riegel

Roland Neuwirth & Radio.String.Quartet Klangbilder

DANKE für den wunderbaren, musikalischen Abend im Doppl:Punkt. Roland Neuwirth über das neue Musikprojekt: „Wenn sich ein so großartiges Ensemble wie das radio.string.quartet plötzlich mit meinen Liedern beschäftigt, entsteht eine neue Dimension. Die Geiger Bernie Mallinger und Igmar Jenner spielten lange Zeit bei den Extremschrammeln. Sie bilden mit den meisterhaften Damen Cynthia Liao und Sophie Abraham ein überaus virtuos groovendes Streichquartett. Wen reißt solch eine Präsenz nicht aus der Lethargie? Also werden Sie mich sicher verstehen: Ich bin süchtig, ich singe wieder.“ Fotocredits: Lukas Riegel

Franz Xaver Ecker im Turm 9

15.06.2019 | ÜBER WIESEN UND ECKER 14 Uhr | Tour von der 44er Galerie zum Turm 9 17 Uhr | Eröffnung der Ausstellung »Franz Xaver Ecker (1943-1999) – Künstler und Provokateur« im Turm 9 – Stadtmuseum   Ausstellung: 16.06.–29.09.2019 Vor 20 Jahren verstarb Franz Xaver Ecker. Der Leondinger Künstler ist durch ein abwechslungsreiches, farbenfrohes Werk und seine exzentrische Lebensart in den Köpfen vieler Menschen in Leonding und Linz fest verankert. Die vielen Facetten von Franz Ecker präsentieren wir in einer speziellen Ausstellung in Turm 9 – Stadtmuseum und lassen den Künstler noch einmal hochleben. Der neue Standort der KUVA soll dem Publikum durch einen Spaziergang, im wahrsten Sinn des Wortes, geläufig werden. Menschen aller Altersgruppen werden bei dieser Tour durch Leonding aktiv und entdecken ihre Umgebung neu. Der Umzug mit musikalischer und kulinarischer Begleitung klingt mit einem Eröffnungsfest zur Ausstellung im Turm 9 – Stadtmuseum aus. Erstmalig zeigt die KUVA einen Großteil der Werke von Franz Xaver Ecker aus der Sammlung der Stadt Leonding und weiteren Leihgaben. Seinen künstlerischen Werken soll an diesem Tag auf …

Dylan Under Cover im Doppl:Punkt

Ein wunderbar musikalisch-literarischer Abend mit Ferry Öllinger und der Band 4NOW an dem Dylan-Fans den Doppl:Punkt füllten. »Bob Dylan liefert Poesie für die Ohren, Ferry Öllinger viele Anekdoten, und die Band braucht sich mit den Coversongs nicht zu verstecken. Ein Abend zum Gedanken-fliegen-Lassen an längst vergangene Zeiten.« OÖ Nachrichten, Dienstag, 12. März 2019 Fotos: Lukas Riegel

KUVA | NEU im Turm 9

Das Jahresthema 2019 lautet »BEWEGUNG«. Ja, wir bleiben in Bewegung! Passend dazu begann das Jahr organisatorisch mit dem Umzug der KUVA vom 44er Haus am Stadtplatz in den Turm 9. Mit dieser räumlichen Veränderung geht auch eine Veränderung der Positionierung der KUVA einher. Seit Februar 2019 entwickelt, gestaltet und realisiert das Team der KUVA  in den neuen Gemäuern. Inhaltlich zieht sich das Jahresthema durch alle Veranstaltungen und Projekte der KUVA. Bewegung ist überall. Alles fließt, entsteht und vergeht, verändert und entwickelt sich. So ist die Bewegung in vielen Facetten des Lebens zu finden und beschreibt unsere Existenz als gegenseitige bewegte Verschränkung in einer ebenso bewegten und lebendigen Welt. Mit unserem Jahresthema wollen wir nicht nur auf Bewegung im Leben, in der Kunst und Kultur hinweisen und einzelne Themen herausgreifen, sondern auch zur Bewegung und zur Belebtheit mobilisieren. Kontakt KUVA: Team saghallo@kuva.at | 073268788500 www.kuva.at | https://www.facebook.com/kuvaleonding/ Turm 9 – Stadtmuseum Leonding | Daffingerstraße 55 | 4060 Leonding Do–Sa 14.00—18.00 Uhr | So 10.00—16.00 Uhr | Feiertags geschlossen Kartenbüro zu den Museumsöffnungszeiten    

Museum4Kids »Die kleine Welt im Schuhkarton«

Museum4Kids „Die kleine Welt im Schuhkarton“ 30.03. | 14—17 Uhr | Turm 9 – Stadtmuseum Leonding Workshop mit Mag.a Nora Wimmer   Eigene kleine Welten kreieren, in Lichtstimmungen tauchen, Blicke erhaschen – in diesem Workshop lassen wir, basierend auf Geschichten & Märchen, Figuren und Räume in Schuhkartons entstehen, die wir anschließend durch Schlitze beleuchten und beobachten können. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Anmeldung bis 28.03. an saghallo@kuva.at (Teilnehmer*innenzahl: max. 15 Kinder) Für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren Kosten: 7 € Mitzubringen: Schuhkarton mit Deckel

Das war »Von der Lichtnot zur Lichtverschmutzung«

Wir bedanken uns bei Referentin Ute Streitt für den lebendig gestalteten Vortrag zum Thema Lichtverschmutzung am 25. Jänner 2019 im Turm 9 – Stadtmuseum Leonding. In einem Streifzug durch die Geschichte des Lichts berichtete die Historikerin nicht nur über die Errungenschaften der Technik und deren Problematiken, sondern erzählte auch allerhand Kurioses und Vergessenes, z. B. über die Verwendung von Maikäferöl, das Lichtfischen auf der Donau oder Krankheiten, die mit den alten »Lichtberufen« einhergingen. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Sonderausstellung »licht.blicke – Geschichte und Geschichten zum künstlichen Licht« statt. Foto: Jasmin Leonhartsberger