Alle Artikel in: sprichcode

sprichcode Fotoausstellung

2001 wurde sprichcode, der Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie, von Leo Kislinger ins Leben gerufen. Seitdem findet alle zwei Jahre ein neuer Durchgang statt. In dieser Ausstellung werden, die von der Fotografie Jury – Simon Lehner, Gabriele Rothemann und Margret Weber-Unger – ausgewählten Arbeiten gezeigt. Mit Fotos von Hannes Dürnberger, Michaela Haider, Nora Hotz, Isabella Hundstorfer, Marlene Kammerhofer, Tom Klein, Alice Milewski, Mirjam Reiter, Nadine Schütz und Schirin Turko. Eröffnung und Preisverleihung: 18. November 2016 | 16.00 Uhr Die Barfussbar serviert coole Drinks. Ausstellung: 20. November 2016 – 15. Jänner 2017 Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr 15.00 – 19.00 Do 17.00 – 21.00 So 10.00 – 16.00 Feiertags geschlossen Eintritt frei! Foto: Identität | Isabella Hundstorfer Vielen Dank Wiener Städtische Versicherung für die freundliche Unterstützung!

sprichcode 2016

sprichcode 2016 startet am 1. März. Das Ende der Einreichfrist ist der 10. Juli. Alle Infos zum Bewerb und zur Einreichung findet ihr auf www.sprichcode.net. Wenn ihr auf der Suche nach Infos zu den Schreibworkshops von Verena Halvax seid, geht bitte in den Eventkalender von kuva.at. Wir freuen uns auf viele spannende Einreichungen – viel Spaß bei sprichcode!

sprichcode epub

Die neue sprichcode epub ist da! Wir laden Sie ein zum Lesen und Schmökern. Lassen Sie sich berauschen von Buchstaben und Bildern, verlieren Sie sich in Betrachtungen. Die Kuva wünscht Ihnen viel Spaß dabei!

sprichcode ist ein Jugendpreis

… in Leonding für Sprache und Fotografie. Der Wettbewerb wird von der KUVA organisiert. „sprichcode“ ermöglicht es den Heranwachsenden, dem Kulturbetrieb und dessen Instanzen auf Augenhöhe zu begegnen. Jedes Thema ist erlaubt, jede literarische Form, nur ausdrucksstark und echt soll es sein, alles ist willkommen – alles, außer alte Geschichten. Und es ist so einfach: Ladet eure Fotos und Texte über www.sprichcode.net hoch – fertig. Wer kann teilnehmen? Alle, die zwischen 14 und 25 Jahre alt sind. Wie werden Texte und Fotos eingereicht? Die Texte und Fotos können in der Rubrik „Text/ Foto einsenden“ hochgeladen werden. Pro TeilnehmerIn dürfen maximal 15 Seiten Text und 50 Fotos hochgeladen werden. Fotos im Format .JPG, die Dateigröße pro Foto soll maximal 1 Megabyte sein. Zugelassen sind auch alle Arten von bearbeiteten Fotos. Worauf kommt es an? Gefragt sind: eine eigene Darstellung, Echtheit, Lebensgefühl, Aktualität, Ausdrucksstärke und Mut.

Review ÖON sprichcode 2013/14

Beim „Sprichcode“-Wettbewerb wurden Sieger in den Kategorien Foto und Sprache gekürt. „Sprichcode stellt die künstlerische Aktivität der Jugendlichen in den Vordergrund“, sagt Valentina Dellinger (24) über den Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie. Sie war am Donnerstagabend unter jenen Teilnehmern, die für ihre kreativen Leistungen im Leondinger Rathaus ausgezeichnet wurden. „Es wird offensichtlich, welche Themen junge Menschen beschäftigen“, sagt die Studentin aus Ottnang am Hausruck. Selbst hat sie bereits zum dritten Mal Fotografien eingereicht, in denen sie Emotionen und Zustände wie Zeitdruck verbildlichen will. Und obwohl sie derzeit in Wien an der Universität für Bodenkultur „etwas ganz anderes“ studiert, regt sie Sprichcode zum Überlegen an, „ob ich nicht doch etwas Künstlerisches machen sollte. Dieser Wettbewerb und das Feedback bestärken mich und spornen mich an, meine Kreativität zu fördern.“ 3500 Einreichungen Fast 500 Texte und 3000 Fotografien wurden eingereicht. Preisträger David Sporn (17) hat ebenfalls auf den Auslöser gedrückt. „Ich habe versucht, Momentaufnahmen eines Augenblicks mit bestimmter Stimmung einzufangen“, sagt er. Sprichcode hat den Leondinger motiviert, mehr aus seinem Talent zu machen: „Ich will mir auf …