Autor: kuva

DIE MARTHA IM KOFFER

30.09.2017 | 15 Uhr | Doppl:Punkt | Haidfeldstraße 31a   Ein clowneskes Theater mit wilden Verrenkungen, Akrobatik und Musik, von und mit: MARTHA LASCHKOLNIG. | Ein Familienstück ab 3 Jahren. Es gibt viele Geschichten, in denen ein Koffer vorkommt. Das sind dann meist Reiseabenteuer; In dieser Geschichte ist es anders. Martha packt sich selbst in ihren Koffer und bleibt da, um Euch spannende Geschichten zu erzählen. Mit dabei sind ihre Freunde, eine ganze Menge Akkordeons, welche unterschiedlicher nicht sein können: vom zuckersüßen Babyakkordeon über Akkordeonschuhe bis zu einem brummigen alten Bajan. Dabei trifft sie nicht immer die schönsten Töne, aber oft die spannendsten. Sie zaubert aus ihrer Sammlung alter Koffer Bilder zum Lachen und Staunen und spart dabei nicht mit wilden Verrenkungen, farbenfrohen, skurilen Bildern, und schönen Melodien. Kein Stein bleibt auf dem anderen was immer ihr euch vorstellen könnt, Martha wird es zumindest versuchen und selbst wenn es dabei so aussieht, als würde sie ihr eigenes Leben in Gefahr bringen das ist alles Teil der Show Ausgezeichnet mit dem STELLA12 | „Hier bleibt eine Künstlerin sich treu und …

Sommer! Sonne! Finissage!

Sonntag, 27.08.2017 Abschluss-Bussafari und festliches Finale mit Nina Fountedakis, Cine Traktori, kühlen Drinks und regionalen Leckereien! Haltestellen-Bussafari 17.00 Abfahrt Hauptplatz Linz 17.15 Zustieg Stadtplatz Leonding 18.00 Feierlicher Ausklang am Stadtplatz Foto: Jürgen Grünwald

STILLS | Ulli Stelzer

ERÖFFNUNG | 22. 10. 2017 | 10 Uhr PERFORMANCE | Bianca Anne Braunesberger | Die Eröffnung findet im Rahmen der Tage des offenen Ateliers statt. AUSSTELLUNG | 27. 10. – 17. 12. 2017 Stills sind für mich eine faszinierende Möglichkeit, die beiden Genres Fotografie und Video zu verbinden. Im Video handelt es sich um ein flüchtiges Schauen, Stills hingegen sind aus dem Kontext genommen, hängen als Bilder an der Wand, können atmen und entwickeln auch als fotografische Bildformen eine Eigenständigkeit. | Ulli Stelzer Ausgehend von ihrem fotografischen Werk setzt Ulli Stelzer in ihren Videos das reduzierte Vorgehen bei der Farbe, in der Geschwindigkeit der Bildfolgen und in der Zurücknahme der Narration fort. Am Kreuzungspunkt von Stillstand und Bewegtheit lässt sie ruhige optische Illusionsräume entstehen, in denen sie Spiegelungen oder Bewegungen im Wasser im Kontext impressionistischer „Licht-Bildnerei“ filmisch bewegt inszeniert. Die stoische Modulation des Lichts sowie die Entschleunigung erhöhen die sinnliche Erlebnisqualität der Videos. | Mag. Elisabeth Vera Rathenböck ©  Ulli Stelzer Neben ihrer Unterrichtstätigkeit im Musikschulwerk besuchte Ulli Stelzer als außerordentliche Hörerin die Linzer Kunstuniversität. Sie absolvierte die Ausbildung zur …

LA LA LAND | Kinoerlebnis heute im Doppl:Punkt!

Liebe La La Land Interessent*innen, wir haben den Veranstaltungsort gewählt. Aufgrund von ungemütlichen Temperaturen und einer hohen Regenwahrscheinlichkeit ziehen wir in den Doppl:Punkt. Dort ist es warm und gemütlich und dem Filmgenuss steht nichts mehr im Wege. Der Doppl:Punkt befindet sich in der Haidfeldstraße 31a, 4060 Leonding. Die Abendkasse ist für Sie ab 20 Uhr geöffnet, es gilt freie Platzwahl! Die Tickets kosten € 8,- und können hier oder direkt an der Abendkasse erworben werden. Filmbeginn: 21 Uhr Wir wünschen frohes Kinovergnügen. Kleine goody bags warten auf Sie. 🙂 [solange der Vorrat reicht] Ihr KUVA Team La La Land | 02.07.2017 | 21:00 | Doppl:Punkt | Haidfeldstraße 31a

galerie 44 mit buchstaben

Teamzuwachs gesucht!

Liebe Menschen nah und fern, wir suchen zwei Mitarbeiter*innen mit einschlägiger Erfahrung und/oder Ausbildung im Kunst- und Kulturbereich oder im Eventmanagement! Bewerbungsschreiben inklusive Motivationsschreiben und Lebenslauf sind bis 24. Juni an nicole honeck nicole@kuva.at zu schicken. Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen! Euer KUVA – Team __ AUSSCHREIBUNG | 25h Mitarbeiter*in für die Leondinger Veranstaltungs- und Kulturservice GmbH gesucht Die Leondinger Veranstaltungs- und Kulturservice GmbH, die KUVA, betreibt die 44er Galerie und das Stadtmuseum im Turm 9, organisiert die leonart, ein biennales Kunstfestival im öffentlichen Raum sowie sprichcode, den Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie und setzt im Veranstaltungszentrum Doppl:Punkt neue Akzente. Die KUVA ist in Zusammenarbeit mit der Stadt Leonding der kulturelle Nahversorger für die Leondinger Bevölkerung und darüber hinaus. Neben den bestehenden Projekten in den Schwerpunkten Kunst, Geschichte und Veranstaltungsmanagement, gibt es auch die Möglichkeit sich mit eigene Ideen und neuen Projekten zu engagieren. Wir suchen eine*n ambitionierte*n Mitarbeiter*in, folgende Voraussetzungen wären von Vorteil: • einschlägige Erfahrung und/oder Ausbildung im Bereich Projektmanagement des Kunst- und Kulturbereiches und/oder im künstlerischen Bereich • projektorientiertes, selbstständiges Arbeiten …

BADEVERGNÜGEN!

ERÖFFNUNG | 24.5.2017 | 19 Uhr …mit Musik und Imbissen von anno dazumal! AUSSTELLUNG | 26.05.2017 – 30. September 2017 Eine Sonderausstellung, die sich um das kühle Nass und um städtische Freiluftbäder im Raum Oberösterreich dreht, startet mit 25. Mai im Stadtmuseum Leonding im Turm 9. Die Schau erinnert an längst vergangene Zeiten. Das Freibad in Alharting entstand in den 1930ger Jahren und war Jahrzehnte lang beliebter Treffpunkt für Leondingerinnen und Leondinger.  Das Plakat zeigt das vielbesuchtes Freibad im August 1956. Vielleicht erinnern ja gerade Sie sich jetzt wieder an diesen Sommer? BADEVERGNÜGEN zeigt, wann die ersten Freibäder und Schwimmschulen unserer Gegend gegründet wurden und wie diese aussahen. Zudem erfährt mensch, wie früher das Schwimmen gelehrt wurde und welche Ordnung beim Baden einhalten werden musste. Nostalgische Fotos, alte Pläne und Dokumente, die vom Freizeitvergnügen zeugen, sowie Badeutensilien verschiedener Epochen runden die Schau ab und machen Lust auf Wasser. Tauchen Sie ein in die Atmosphäre eines Badetages im August 1956! BEGLEITVERANSTALTUNGEN SeifenSprudelSpaß – Museum4kids, Kreativprogramm für Kinder von 7 bis 12 | 10.06.2017, 14 Uhr Wassererzählungen mit Inge Penzenstadler …

OPEN AIR KINO IM STADTPARK | LA LA LAND

SO 02.07.2017 | 21 Uhr | Stadtpark Leonding Bei Schlechtwetter im Doppl:Punkt | Haidfeldstraße 31a. Eine Musikalkomödie mit Ryan Gosling und Emma Stone. | Regie: Damien Chazelle Der Zufall führt die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und den charismatischen Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) zusammen und sie verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Beide suchen das große Glück in Los Angeles. Er will als Freejazz-Pianist eine Musikbar eröffnen. Und sie will Hollywoodschauspielerin werden. Sie fristen ihr Dasein mit Nebenjobs und schmieden nun als Paar gemeinsam Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne. Sie genießen den Zauber der jungen Liebe in Los Angeles, in „La La Land“ – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen um ihren Träumen näher zu kommen. Hier zeigt sich die Gesellschaftskritik des Films: Die monetären Zwänge beim (Über-)Leben, die man eingehen muss, um seine Lebensziele zu erreichen, gehen auf Kosten des anderen großen Ziels: der Liebe! Kann ihre Beziehung diesem Druck standhalten? „La La Land“ thematisiert und hinterfragt klassisch den amerikanischen Traum mit …

ERIKA PLUHAR | „Gegenüber“

22. April 2017 | 20 Uhr | Doppl:Punkt | Haidfeldstraße 31a   Erika Pluhar lässt in ihrem neuen Bühnenprogramm und gleichnamigen Roman „Gegenüber“ die Freundschaft zweier ungleicher Frauen entstehen, sie erzählt von Lebensmustern, von Alter und Vergänglichkeit: Henriette Lauber blickt auf ein kreatives und arbeitsreiches Leben zurück. Als Cutterin von Kinofilmen tauchte sie in spannende Welten ein und konnte an der Seite eines geliebten Mannes tätig sein. Doch dies ist lange her und sie lebt nun kontaktscheu und weitgehend isoliert in einer kleinen Innenstadtwohnung. Ihrem Patensohn aus der Westsahara gilt all ihre Liebe und Sehnsucht. Nach einem Schwächeanfall macht sie die Bekanntschaft ihrer jungen Nachbarin Linda, die sich um Henriette zu kümmern und ihre Nähe zu suchen beginnt… __ Erika Pluhar, die Grande Dame des deutsch-sprachigen Theaters, hat sich nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Sängerin und Autorin einen Namen gemacht. Mit „Gegenüber“ liegt mittlerweile ihr 21. Buch vor. Nach ihrer Ausbildung am renommierten Max-Reinhardt-Seminar war sie 40 Jahre lang, bis 1999, Ensemblemitglied am Wiener Burgtheater. Sie spielte in mehr als 30 Filmen und …

Turm 9 | Stadtmuseum Leonding

Stadtmuseum im Turm 9 wird KUVA

Seit 1. Jänner 2017 bespielt die KUVA einen weiteren Standort mit ihrem Programm, das Stadtmuseum im Turm 9. Das neue Team besteht nun aus vier Mit*arbeiterinnen – Christian Forster-Gartlehner, Nicole Honeck, Melanie Miko und Bibiana Weber – die für die Kulturarbeit in Leonding zur Verfügung stehen. Dazu gehören die Ausstellungen in der 44er Galerie und im Stadtmuseum im Turm 9, die leonART – ein biennales Kunstfestival im öffentlichen Raum, sprichcode – der Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie und die Etablierung von Doppl:Punkt als Veranstaltungszentrum. Zusätzlich werden durch Kooperationen und kleinere Projekte Akzente in anderen Stadtteilen gesetzt. Die Durchführung und Programmierung der Klangplätze werden im Gegenzug ab 2017 wieder von der städtischen Kulturabteilung übernommen. Auch wenn für eine ganzheitliche Fusion noch einige organisatorische Schritte notwendig sind, so freuen wir uns schon jetzt in einem größeren Team kulturelles Angebot für Leonding schaffen zu können!