Ausschreibungen & Förderungen, Kulturprojekte, leonart2020, News

Ausschreibung | leonart 2020

EINREICHUNG bis 26.01.2020


Sei Teil des Kunstfestivals im öffentlichen Raum und reiche dein Projekt ein!
Rücke Bäume ins Zentrum deiner Arbeit und zeige wie sie als Zeitzeugen vergangener und Boten zukünftiger Tage fungieren, unser Leben und unsere Welt bereichern.

THEMA
»STILLER BEOBACHTER«

Du, stiller Beobachter, stehst tagein, tagaus an Ort und Stelle.
Ob Schneesturm oder Hitzewelle, du bleibst standhaft, akzeptierst, bleibst ruhig und beobachtest. Du siehst, wie sich deine Umwelt verändert, Menschen kommen und gehen, Jahrzehnte, manchmal Jahrhunderte, verstreichen.

Alles entsteht und vergeht, aber du bleibst da. Das, was du täglich tust, ohne dass dich je jemand programmiert, angeleitet oder darum gebeten hätte, macht unser Leben besser und sorgt für eine funktionierende Umwelt.

Du bist eine tolle Erfindung, ganz ohne menschliches Zutun. Was hast du schon alles erlebt, gesehen, ertragen und was könntest du uns wohl erzählen. Du vereinst Mythos, Tradition, Spielraum, Oase und bist erstmalig Spielort der leonart.
Baum, du stiller Beobachter.

Details für Einreicher*innen

Ausschreibung leonart2020.pdf

Detailfragen zur Einreichung per Mail an leonart@kuva.at

Kategorie: Ausschreibungen & Förderungen, Kulturprojekte, leonart2020, News

von

kuva

Die KUVA Leondinger Veranstaltungs-, und Kulturservice GmbH betreibt die 44er Galerie und das Stadtmuseum im Turm 9, organisiert die leonart, ein biennales Kunstfestival im öffentlichen Raum sowie sprichcode, den Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie und setzt im Veranstaltungszentrum Doppl:Punkt neue Akzente. Kultur soll Spaß machen, begeistern und verbinden!